MVP

MVP

Das Minimum Viable Product (MVP) ist die erste Produktversion, die die Kunden-/Nutzeranforderungen an die minimale Funktionalität des Produktes erfüllt und für die der Kunde/Nutzer bereit ist, Geld zu bezahlen.

Mit dem MVP kann man schon in der frühen Entwicklungsphase eines Produkts Kundenfeedback zu Funktionen und Eigenschaften einholen. Dabei gilt: Je komplexer eine Produktentwicklung ist, desto früher sollte Feedback eingeholt werden, denn nur dadurch lässt sich das Produkt nachhaltig verbessern.

Das MVP stellt einen fortgeschrittenen Prototypen dar, der bereits die wichtigsten Funktionalitäten und Eigenschaften beinhaltet. Damit wird schnell klar, ob das Produkt die Kundenbedürfnisse erfüllt und eine Chance am Markt hat – im Gegensatz zur klassischen Produktentwicklung, wo Unternehmen in einem ressourcenintensiven Prozess erst alle gewünschten Features entwickeln, ohne das Produkt zu testen.

Mehr über MVP lernst Du in unser zu 100 % geförderten Weiterbildung „Certified Product & Project Management Expert“.

Veröffentlicht inM